Mutterschutz: Ab jetzt bitte alles in schön…

Mutterschutz, schonen, Schwangerschaft,

Meine Yogalehrerin inspirierte mich vor einer Weile mit einer Geschichte, die mich seither nicht mehr loslässt. Sie erzählte, dass man im alten Japan hochschwangere Frauen quasi von der Welt abschirmte und sie nur noch mit schönen Dingen umgab. Sie wurden mit Blumen beschenkt, ihnen wurde gutes Essen serviert, fröhliche Geschichten erzählt oder schöne Musik vorgespielt… Weiterlesen

Latz-Liebe: Die bequemste Hose der Welt

Umstandsmode, Latz, Latzhosen Trend

Eigentlich bin ich ein Kleidermädchen. Aber eine Art von Hose hat es mir angetan: Latzhosen. Gerade als ich herausfand, dass ich wieder schwanger war, hatte ich mir eine neue bestellt. Umso schöner, dass diese Hosenform mit Bauch sogar noch ein bisschen schöner aussieht… Weiterlesen

Kochen für viele: Brokkoli-Nudel-Auflauf, Lieblingsdressing und Pfirsich-Dessert

Freunde einladen und mit ihnen oder für sie zu kochen und anschließend gemeinsam zu essen ist eine unsere liebsten Wochenendbeschäftigungen. Es macht mir so viel Spaß ein paar Tag vorher die Rezepte herauszusuchen und mir über die Tischdekoration Gedanken zu machen. Letztlich wird es meist alles eine Nummer kleiner und improvisierter als ich es mir zuerst ausgedacht hatte. Aber nicht weniger schön… Weiterlesen

Warten aufs Baby. Von morgendlichen Ritten, Notierzwang und dem Türöffner-Effekt

Mutterschutz, Vorfreude, Baby bekommen,

Während der vergangenen warmen Tage habe ich mich oft zurückerinnert an meine allererste Schwangerschaft. Mit Lasse im Bauch. Damals wie heute bin ich barfuß über Wiesen spaziert, habe nur noch einen Hauch von Zehe links und rechts unter der Kugel hervorblitzen sehen. Dazu dieser lausige Druck zwischen den Beinen, als würde man einen Kürbis auf dem Schambein herumschleppen, und der pieksende Schmerz im unteren Rücken hin und wieder… Weiterlesen

Ein famoser Pippi-Langsstrumpf-Geburtstag

Pippi Party, Kindergeburtstag,

Ich bin raus aus der Kindergeburtstagsnummer von Januar bis August. Dennoch habe ich seltsamerweise genau in dieser Zeit die meisten Ideen. Meine Kinder auch. Darf es dann planungsmäßig endlich zur Sache gehen, so ab Mitte Juli, sind wir irgendwie jedes Mal ziemlich ratlos… Weiterlesen

Ein neues Bild für unser Wohnzimmer

Blätter pressen, Poster,

Ich glaube ein paar Ringelsocken sind unser zweites Scheunentor. Wie oft wurde ich auf Veranstaltungen schon auf das Bild über unserem Sofa angesprochen: „Bist du nicht die mit den Socken über dem Sofa?“ Ja, die bin ich. Fast genauso oft wie: „Du bist doch die mit türkisen Scheunentor…“ Deshalb ist dieses hier markentechnisch vielleicht nicht die beste Idee. Aber: Ich, wir, brauchten mal was Neues… Weiterlesen

Picknick an der Elbe, unsere Lieblingssandalen und eine blitzschnelle Pfirsichtarte

Saltwater Kindersandalen, Boah für Boys,

Manchmal kann ich kaum glauben, dass ich das Glück habe, am Wasser leben zu dürfen. Es fühlt sich jedes Mal so sehr nach Urlaub an, die Kinder nach der Schule zu schnappen und mit Decke, Schaufeln und bestenfalls einem Korb voll Essen hinunter zum Elbstrand zu stapfen. Keine zehn Minuten – und wir stecken mit den Zehen im Sand… Weiterlesen

Was bitte wächst denn wo? Wir bemalen Gemüse-Schilder fürs Hochbeet

Schilder fürs Hochbeet, Kochlöffel bemalen,

So langsam werden wir ungeduldig, wenn wir mittags zum Hochbeet flitzen. Die Kinder laut: „Mannoooooooo!“ Ich eher leise. Aber so langsam, ganz langsam könnte echt mal wachsen. Wenigstens einen kleinen, grünen Kopf aus der Erde recken… Weiterlesen

Einer platzt, der andere ratzt: Gewinne eine von fünf Nächten im Scandic in Berlin (beendet)

Berlin mit Kindern, Berlin Tipps

Wir waren das letzte Mal als Familie vor drei Jahren in Berlin: damals noch mit zwei Kindern, mein Mittlerer gerade eins. Wir haben uns treiben lassen, Großstadt bestaunt, in coolen Cafés geluncht und abends auf einem der vielen wunderbaren Spielplätze in Prenzlauer Berg im Kastanienbaumschatten Pizza gepicknickt… Weiterlesen

Ein klitzekleiner Sommertags-Trick

Sommer mit Kindern, Eis essen. Flecken entfernen,

Ich bin noch nicht wieder richtig da. In Gedanken noch immer im vergangenen Wochenende, dem ersten richtig sommerlichen. Mit kurzen Hosen und erdigen Kinderfüßen und Pusteblumen pusten bis einem schwindelig wird… Weiterlesen

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ