Geschichtenkugeln für´s Kinderzimmer

Feb
23/15

Unsere Kinderzimmer sind voll, sagt mein Schatz. Nicht mit Kindern, meint er, obwohl, das auch, aber ne, vor allem mit Deko. „Jetzt ist aber echt Schluss mit dem Tüdelkram“, brummte er, als ich ihn vor kurzem einen Bärenkopfknauf für die Kinderbademäntel anschrauben ließ. Der Mann mags nämlich nicht bloß schlicht, er ist echter Hamburger. „Auf jeden Fall“, stimmte ich zu. Und dachte: „Zwei beinahe unsichtbare Kunststoffkugel zählen ja nun wohl wirklich nicht.“
Geschichtenkugel, Kinderzimmer, Lieblingsbuch, Kinderbuch
Zwei Kugel über dem Nachtisch, gleich neben den Betten meiner Großen. Darin: Ein paar bunte Requisiten, jeweils passend zur Lieblingsgeschichte. Macht aus den Plexiglaskugeln – knister knaster – eins-A Geschichtenkugeln. In der großen für den Großen: Meerfarben, ein Stück Tau und eine Muschel – passend zu Sturm-Stina. In der anderen: ein Baum, zwei Pilze und ganz viel Grün für Die Wichtelkinder. Die Jungs lieben die Kugeln. Und ha, selbst dem Mann sind sie unsichtbar genug.
Kinderzimmer, Lieblingsbuch
Die Kunststoffkugeln gibt’s im Bastelladen oder hier. Einfach auseinandernehmen, einen Kreis mit dem Kugeldurchmesser aus bunter Pappe als Boden schneiden und frei nach Schnauze mit hübsche Kleinigkeiten passend zur Lieblingsgeschichte bekleben. Dabei haben meine Jungs übrigens super gern mitgeholfen. Hinterher Kugel wieder zuschrauben und aufhängen. Dann ab aufs Bett, beim Kugelgebaumel zuschauen und Geschichten spinnen…

Und was kommt jetzt in eure Kugeln?

Geschichtenkugel, Kinderzimmer,

Kinderzimmer, Pilzlampe,

Zur Info: Die Amazon-Links sind Affiliate-Links. Wenn ihr darüber bestellt, ändert sich für euch nix, aber ich bekomme eine (klitze)kleine Provision. Danke dafür!
Eine schöne Woche, herzlichst,

16 Kommentar zu “Geschichtenkugeln für´s Kinderzimmer

  1. … Zimtwecken!!! 😉
    (Kalle Blomquist)

    Liebste Grüße
    Julia

  2. Hey Claudi, das ist eine super süße Idee! Ich glaub ich mach mir auch eine Feen-kugel 🙂
    Noch mehr hab ich mich aber über die blaue Herzchenbettwäsche gefreut (ich hatte die als Kind auch – in grün) Wo hast du die denn her? ich muss sie unebdingt haben! das weckt Erinnerungen!

    Ganz viele liebe Grüße

    Franzy

  3. Die Idee mit den Kugeln gefällt mir, das hätte ich als Kind auch gerne gehabt. 🙂

  4. Hallo Claudi,
    was für eine süße Idee!
    Bei uns wären wohl ein Filzhut und ganz viele Hühner drin (Petterson und Findus) in der Kugel 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Kama

  5. oooh, die sind ja süss geworden! überhaupt, das zimmer gefällt mir total gut mit dem gemeinsamen nachttisch, das will ich jetzt auch so stellen bei uns ^^
    (allerdings sieht das mit gitterbetten glaub ich nicht ganz so gut aus 😉 )

  6. Eine richtig schöne Idee. Bei uns wäre dann wohl Wikingerkram in der Kugel. Meine Jungs stehen total auf Wickie…
    Liebe Grüße
    Leni

  7. Hallo Claudi,

    ein wunderbare Idee, so etwas müssen wir auch basteln. Es sieht großartig aus, danke für die Inspiration! Die Sturm-Stina ist bei uns ebenfalls ein gerne gelesenes Buch, ich finde die Zeichnungen so wunderschön.

    Liebe Grüße, Ann-Cathrin

    • Claudia on 27. Februar 2015 at 21:07 geschrieben

      Ich auch, ich auch! Da will ich immer sofort ein Ferienhaus auf einer Schäreninsel mieten… Mein Schatz leider nicht

  8. Pingback: Freebie | Druckvorlagen + Spiele für Kinder. – a lovely journey

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation