Einer kommt zur Schule. Einer will…

Apr
28/16

Mein Großer kommt dieses Jahr in die Schule. Zum Glück erst in die Vorschule. So habe ich noch ein Jahr Zeit zu üben, eine Schulkindmama zu sein. Mein Großer freut sich, ein bisschen, doch schon. Wer hier aber absolut und unbedingt so gern in die Schule möchte, das ist der Mittlere…
Babyssimo
Alles was sein Großer Bruder macht ist für ihn das Ultimum. Nun also, Schule. Während der Große nicht sonderlich oft davon redet, redet der Mittlere ständig davon. Er malt und spielt Schule. Er zählt seine Finger: „Eins, zwei, fünf“ und spielt Schule. Und er isst einen Apfel und spielt Schule. Er isst oft Äpfel. Für ihn gehört Schule spielen und Apfel essen lustigerweise Weise ganz fest zusammen.
Fanny and Alexander
Schultasche
Vor einer Weile habe ich einen kleinen, wunderschönen Ranzen auf dem Account der argentinischen Marke Fanny & Alexander bei Instagram entdeckt, mit einem Herzen kommentiert und gefragt, ob es den auch in Deutschland gibt. Pling, ganz schnell antwortete einer meiner liebsten Online-Shops Babyssimo (und weltbester Klamottenleiher bei meiner Buchproduktion): „Aber klar doch, bei uns! Magst du ihn testen?“ Ich mochte. Stop, mein Mittlerer mochte. Als ich ihm den Ranzen zeigte, nickte er, lächelte er und seine Augen blitzten.
Ranzen, Babyssimo
Dieser Ranzen aus Canvas und Leder ist kleiner als ein echter Ranzen, er eignet sich also tatsächlich perfekt für kleine Geschwister oder einfach als hübscher Rucksack. Für alle, denen die Blätter zu mädchenhaft sind, gibt es ihn auch noch in grau, ebenfalls wunderschön. Mein Mittlerer ist auf jeden Fall stolz wie Bolle. Er packt jetzt nachmittags seine Schulsachen – ein Apfel ist immer dabei – sagt Tschüß und geht zur Schule. Dann läuft er hin und her und schaut stolz und der kleine Ranzen wippt auf seinem Rücken hoch und runter. Und eins macht ihn wohl besonders glücklich: Dass er endlich mal etwas als Erster hat. Einen eigenen Ranzen.
Babyssimo
Und bei euch? Möchte einer/eine zur Schule? Kommt einer/eine zur Schule?
Alles Liebe,

Teile diesen Artikel mit Freunden

  • Facebook
  • Pinterest
  • Google Plus
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Email

2 Kommentar zu “Einer kommt zur Schule. Einer will…

  1. Haha, bei uns ist das ähnlich. Mein zweiter Sohn kommt diesen Herbst in die Schule und die Euphorie ist bei der kleinen Schwester deutlich größer als bei ihm selbst. Naja, er freut sich schon auch. Auch weil viele seiner Freunde schon in der Schule sind und sein großer Bruder ja auch. Aber die Schwester ist eigentlich mittendrin im Geschehen. Malt, bastelt, schreibt und vor allem plant den Ranzenkauf… 😀
    Ich persönlich bin einfach nur froh, dass wir inzwischen den Ranzen für den Bruder haben, aber sie beschäftigt sich mit ihrem eigenen (den wir dann in zwei Jahren brauchen…). Wäre sie 15 Jahre älter, sie würde sich Moodboards erstellen und Pinterest leer suchen… Im Moment ist der Favorit lila-pink mit Glitzerschmetterlingen…ich hoffe, das ändert sich noch bis übernächstes Jahr.
    Viele Grüße,
    Catharina

  2. Anja on 28. April 2016 at 20:11 geschrieben

    Hey Claudi,
    Vor meinem geistigen Auge hab ich deinen Großen bereits mit alter Ledertasche zur Schule ziehen sehen… So täuscht man sich.
    Meine Grosse (5) wird im Herbst eingeschult. Der Kleine begründet damit seine sich verstärkende Kita-Verweigerung. Bis dahin wird hier wohl von der einen weiter munter Finger-gerechnet, Buchstaben gelegt, abgemalt und Vorschulhefte durchgeackert und der andere tobt … jeden Morgen. SIE kann es einfach nicht erwarten ENDLICH groß (und dann die kleinste in der Klasse) zu sein. Mir graust bis dahin ein bisschen vor einem schulreifen Kind, das 7 Wochen (davon 4 Wochen allein) mit mir zu Hause ist. Ihr letztes Kitajahr endet am 31.7. und der Hort wird erst im September wieder öffnet. Wir werden wohl gemeinsam viel entdecken, wenn ich mich erstmal auf die intensive Zeit mit ihre eingelassen habe… So ist das eben hier wie da. Der eine will, der andere muss!
    Lieben Gruß.
    Anja

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ