Easypeasy-DIY: Hübsch gewickelte Apfelbäume

Mai
10/17

Nach dem vielen Regen der letzten Wochen blühen nun endlich die Apfelbäume hinten bei uns auf der Wiese. Es ist jedes Mal eine wunderschöne Zeit und ich kann gar nicht genug davon bekommen, bei allem, was ich gerade so mache, aus den Fenstern zu gucken und die unzähligen weißrosa Blütentuffs zu bewundern. Während mein Großer am liebsten auf die Bäume klettert (Hilfe, so hoch!), haben meine Kleinen und ich am vergangenen Wochenende Apfelbäume gewickelt. Das hat viel Spaß gemacht – und ging ganz einfach….
Apfelbäume wickeln,
Das Tollste: wir konnten ganz spontan loslegen, denn alles was wir für die Bäume brauchten hatten wir zuhause: Pappe, Wollreste, Bleistift, rosa und weißes Papier. Zuerst haben wir eine einfach Apfelbaumform auf feste Pappe gezeichnet und ausgeschnitten. Dann begann der Wickelspaß: zunächst haben die Jungs mit brauner Wolle den Stamm umwickelt. Die Enden einfach auf der Rückseite verknoten.
Basteln mit Kindern, Thema Apfelbaum, Frühling, DIY
Apfelbäume, KLettern,
Für die Krone haben wir hintereinander verschiedene Grüntöne gewickelt, das sieht richtig schön frühlingshaft aus. Zum Schluss einfach aus weißem und rosa farbenem Papier kleine Streifen reißen, jeweils um einen Faden legen und obendrauf ein wenig eindrehen.
basteln mit Wollresten, Frühling,
Unsere Bäume durften sofort in unser Frühlingsfenster einziehen und fühlen sich dort sehr wohl. Und zum Herbst? Da nehmen wir die Blüten wieder ab und stecken kleine rote und grüne Äpfel hinter die Wolle. Wunderbar!

Da fällt mir ein, dieses Jahr muss ich mir wirklich mal meine Jungs schnappen und mit ihnen ins Alte Land düsen. Dort bietet der Obsthof Matthies in York/Borstel dienstags eine Treckerfahrt durch die Apfelplantagen an – mit jeder Menge Infos zu Äpfeln und Apfelbäumen. War jemand von euch schon mal da?
Apfelbaum, Frühling, DIY, Natur erleben mit Kindern,
Liebe Grüße,

2 Kommentar zu “Easypeasy-DIY: Hübsch gewickelte Apfelbäume

  1. Liebe Claudi, ich habe eure Apfelbäumchen kürzlich schon auf Instagram bewundert, wie schön das du ihnen noch einen Post widmest, ich hatte mich nämlich schon gefragt wie das Endergebnis wohl aussehen wird. Eine wirklich großartige, kleine und feine Bastelei, die ich ganz bald mit meinem Sohn nachbasteln werde!
    Ich habe mir auch schon überlegt wie hübsch es aussehen würde, wenn man noch kleine, rote Holzperlen (Äpfel) mit auffädeln würde, aber dafür sind die kleinen Hände meines Sohnes sicher noch nicht geübt genug und außerdem wäre das dann eher eine Herbstbastelei :-).
    Liebe Grüße, Sabrina

    • Claudia on 10. Mai 2017 at 14:05 geschrieben

      Super Idee mit den roten Holzperlen!!! Und lieben Dank für deine zauberhafte Mail 😉.
      Schönen Tag und liebe Grüße,
      Claudi

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation