reisen mit kids

Im Urlaub: Schön fremdschlafen mit Kindern

Reisen mit Kindern, München,

Plopp. Da war er. Der Beweis. Hoteluntauglich, zumindest, in den Besonderen. Ich hatte in einem Designhotelportal nach einem Zimmer für unseren Münchenbesuch gesucht. Hübsch sollte es sein. Und nicht zu teuer. Als ich im Suchmenü zwei Erwachsene und drei Kinder eingab, ploppte in der Mitte des Bildschirms ein Kasten auf: „Die Anzahl der Kinder übersteigt die der Erwachsenen. Bitte rufen Sie unsere Hotline an!“ Autsch… Weiterlesen