mein hamburg

Liebes Land,

rausziehen

ich wollte dir schon lange mal schreiben. Sagen, wie gern ich dich hab. Wie wohl ich mit dir fühle. „Wie, bitte, ausgerechnet jetzt?“ fragst du vielleicht und kicherst beinahe schüchtern:“ Ausgerechnet jetzt, wo ich nicht vor acht hell werde und um halb fünf schon wieder dunkel…?“ Weiterlesen

So gehts: Adventsstimmung austricksen

Hamburg, Shops, Tm

Man kann es nicht erzwingen, mit der Adventsstimmung. Die weiß was sie will und kommt und geht wie sie mag. Oder kommt eben nicht. Da ist sie ganz dicke mit der Urlaubsstimmung. Beide können auch schon mal ziemlich ziegig sein und besonders gern nicht kommen, wenn man es ganz besonders doll mit ihnen versucht… Weiterlesen

Sehen wir uns Sonntag?

Designmarkt, Hamburg

Am Sonntag geh ich shoppen. Jippiejei, den ganzen Tag. Sogar mit offizieller Zustimmung des Mannes. Jepp, der kommt sogar mit. Wie das? Ich hab ihn kurzerhand bequatscht, mit mir einen Stand auf dem Feingemacht Designmarkt am kommenden Sonntag, den 1.November 2015 von 10 – 18 Uhr im Hamburger CCH aufzumachen. Clever, oder? Das war vor einem halben Jahr. Jetzt ist es soweit und ich hab ein wenig Muffensausen. Er auch. Aber: Ich freu mich riesig. Vor allem auf euch… Weiterlesen

Wie lustig: Unsere Kürbis-Diva

Kürbis, Halloween, Kürbisscheune

Hier röchelt und schnupft (und würgt – uähhh) es immer noch aus allen Ecken. Trotzdem muss ich euch ganz kurz jemanden vorstellen. Eine Dame mit rosigem Porzellanteint, tiefschwarzen Klimper-Wimpern und – nun ja – einer nicht zu kleinen Narbe. Aber das macht sie erst so richtig sympathisch… Weiterlesen

Ach was: So richtig schön vegan

KOsmetik für die Sinne,

Öhm, ja, ich esse noch Fleisch. Und Eier. Und Gummibärchen. Schingerassabumm, jetzt ist es raus. Klar, nicht mehr jeden Tag und wenn gern Bio. Aber so ganz verzichten mag ich nicht. Trotzdem werde ich jetzt glaub ich vegan. Tiegel-vegan. Wie bitte was? Kommt rüber, ich nehm euch mit in Gaby Deutschmanns hübsches neues Kosmetikstudio in Eimsbüttel und verrate euch wieso… Weiterlesen

Neue Serie: Bye, bye Babybauch

Rückbildung Hamburg, Bauch Beine Po, Gymnastik nach der Geburt

Yes, in 65 Tagen fahren wir in den Urlaub. Italien. Drei Wochen. Ich freu mich riesig. „Seid ihr verrückt?“, sagen einige Bekannte. „Mit den drei Kindern und dann die Hitze und im heißen August und dann fällt sicher die Klimaanlage im Auto aus. Und überhaupt Auto, habt ihr jetzt endlich eins oder fahrt ihr etwa mit dem Polo? Ohne Klimaanlage wird das aber heiß.“ Ich sag nichts. Ich lächle. Bis mir diese eine Sache einfällt, die mir tatsächlich ein wenig Sorgen macht. Und die ist leider kein bisschen heiß. Meine Figur… Weiterlesen

Mhhh: Das Kochkontor bei den Messehallen

„Eine Nacht vor der Süßigkeitenwand bei Ikea“ ist ein klassischer Wunsch, falls mal eine Fee vorbeikommt. Oder auch: „Einmal alles von &OtherStories in meinen Schrank, sofort.“ Im schönen Hamburger Laden Kochkontor in der Karolinenstraße 27 brauchts keine Fee. Ist auch so schon alles perfekt: Drei Wände voll Kochbücher, eins toller als das andere, plus einen der leckersten Mittagstische in der Stadt. Die Fee müsste dann nur noch meine Kinder pünktlich vom Kindergarten abholen… Weiterlesen

So lecker: Der Dea-Young-Smash

Vor kurzem waren wir aus. Nicht bei Freunden zu Hause, das zählt nicht, das machen wir beinahe jedes Wochenende. Das funktioniert immer gleich: Kinder und jede Menge Kinderzeugs einpacken, irgendwann die Kinder ins Bett der Freunde schleppen, später die Kinder und ihr Zeugs wieder ins Auto und schließlich die Treppe hoch bis in ihre Zimmer schleppen. Einer muss zweimal gehen… Weiterlesen

Habitat & the City: Willkommen zurück

Wie schön! Hamburg-City hat endlich wieder einen eigenen Habitat. Was mir dort am besten gefallen hat. Plus: so war sie also, die erste Pressekonferenz mit Baby… Weiterlesen

Latte Locations: Ein Schnittchen im Schmidtchen

Im Wochenbett wird man ganz schön gefühlsduselig. Klar, ich auch. „Tjellchen, mein Schätzchen, mein Herzchen, willst du ans Brüstchen?“ und so. Höööölle. Der Mann staunt. Und stöhnt. Dass es im heutigen Post heftigst „chens“ hagelt, liegt aber echt nicht an mir. Kein bisschen…. Weiterlesen

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ