flinke fluchten

Ach was: So richtig schön vegan

KOsmetik für die Sinne,

Öhm, ja, ich esse noch Fleisch. Und Eier. Und Gummibärchen. Schingerassabumm, jetzt ist es raus. Klar, nicht mehr jeden Tag und wenn gern Bio. Aber so ganz verzichten mag ich nicht. Trotzdem werde ich jetzt glaub ich vegan. Tiegel-vegan. Wie bitte was? Kommt rüber, ich nehm euch mit in Gaby Deutschmanns hübsches neues Kosmetikstudio in Eimsbüttel und verrate euch wieso… Weiterlesen

Im Urlaub: Schön fremdschlafen mit Kindern

Reisen mit Kindern, München,

Plopp. Da war er. Der Beweis. Hoteluntauglich, zumindest, in den Besonderen. Ich hatte in einem Designhotelportal nach einem Zimmer für unseren Münchenbesuch gesucht. Hübsch sollte es sein. Und nicht zu teuer. Als ich im Suchmenü zwei Erwachsene und drei Kinder eingab, ploppte in der Mitte des Bildschirms ein Kasten auf: „Die Anzahl der Kinder übersteigt die der Erwachsenen. Bitte rufen Sie unsere Hotline an!“ Autsch… Weiterlesen

Hof Eggers bei Hamburg

Glück geht so: Herbstsonne und Lieblingsmenschen einpacken, rein ins Auto. Ein bisschen fahren, aber nicht zu weit. Aussteigen, im wahrsten Sinne. Aus dem Auto. Aus dem Chaos zuhause. Aus den Grübelgedanken. Und aufsaugen. Die frische Luft. Das Glucksen der Kinder beim bis-in-den-Himmel-schaukeln. Den großen Latte Macchiato und den selbstgebackenen Kuchen… Weiterlesen