ratzfatz-rezepte

Für den Kindergeburtstag: Flinke Fuchskuchen

Erinnert ihr euch an die Staffel „Bauer sucht Frau“ vor zwei, drei Jahren? (Ja, peinlich, manchmal brauch ich sowas.) Auf jeden Fall war da diese Bauersfrauanwärterin, die immer „Muffins“ gesagt hat. Ja, genau, „Muffins“ wie Mufflon, nicht „Maffin“. Uiuiui, ich schäme mich immer noch fremd, wenn ich daran denke und trotzdem grinse ich mir einen. Dennoch: meine kleinen Kuchen, die ich für den Kindergeburtstag am Wochenende gebacken habe, heißen einfach Kuchen. Is sicherer… Weiterlesen

Mmhh: Der London-Salat

Zur Zeit haben die Kinder Kita-Ferien. Ich genieße das sehr, nehme mir ganz bewusst viel Zeit für sie und wir machen viele schöne Sachen. Was grad gar nicht zu dieser Absolut-Urlaub-Stimmung passt, sind lange Zeiten am Herd. Tja, essen will ich aber trotzdem was Leckeres. Daher bin ich überall auf der Suche nach leckeren Blitz-Gerichten. Eins ist mir dabei quasi direkt vor die Nase gehüpft und hat „Haaaallooo!“ gejohlt… Weiterlesen

Yammi: Yoguretten-Marmelade

Gestern, in der Küche, höre ich plötzlich eine Stimme. Ich seh mich um, aber da ist nichts. Nichts als der Korb Erdbeeren auf unserem Tisch. „He, du…!“, raunt es. Eine süße Stimme… Weiterlesen

Herzen für Herzdame

Huhu, ausnahmsweise melde ich mich bei euch mal kurz am Wochenende. Die liebe Sarah vom tollen Blog feiertaeglich hat nämlich so hübsche Johannisbeerherzen gebacken. Natürlich perfekt für Mamis großen Tag morgen. Obwohl, vielleicht mümmel ich die bei dem Regen auch ganz alleine auf… Weiterlesen

Yammi: Süße Schlangen

Wir sind drauf. Voll drauf. Seit Ostern sind alle Süßigkeitengeschmackszellen in unserer Familie ordentlich wachgekitzelt. Leider. Alternative: Selbstgemachte MANGO SCHNÜRE. Fast gesund… Weiterlesen

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ