was machen

Unsere Freitags-Film-Fettfinger-Sofa-Sause. Plus: Der allerbeste Pizzateig überhaupt

Sofaabend, Filmabend, Kinoabend, Pizzateig, weltbester Pizzateig,

Ich glaube, ich bin eine konsequente Mama. Sehr konsequent, zumindest wenn es um Regeln beim Essen geht. Ich möchte, dass wir gemeinsam essen, alle fünf zusammen am Tisch, dass wir gerade sitzen und Besteck benutzen. Da bin ich streng. Sehr streng. Aber: ab und zu kippe ich all meine Ideale vom Tablett und stelle maximal ein paar Teller drauf (wenn überhaupt). Dann backen wir gemeinsam Berge von Pizza, schalten den Fernseher an und essen auf dem Sofa: Fettfinger und Krümel inklusive… Weiterlesen

Die neue Kollektion von Love Kidswear

Jungsklamotten, Frühling, Landleben.

Je älter die Jungs werden, desto mehr mag ich schlichte, klassische Klamotten für sie: Eine Jeans, ein Poloshirt, qualitativ gute Shirts in schönen Farben, Chinos, mal ein Hemd. Leider macht das das Jungssachenshoppen ein wenig langweilig. Zum Glück gibt es Labels wie Love Kidswear, für das die zauberhafte Franziska Bergmiller schöne, schlichte Sachen für Jungs entwirft – aber immer mit kleinen, liebevollen Details. Zum Saisonsstart durften wir uns ein paar Sachen zum Probetragen aussuchen… Weiterlesen

Ein eigenes Häuschen für die Ferien

Langeweile, Kinder, Basteln mit Kindern

Die meisten bei uns zuhause haben gerade Ferien und deshalb dümpeln wir ein wenig vor uns hin, mit entspanntem Bircher-Müsli-Frühstück auf dem Sofa (jeder mit einer Zeitung), Spaziergängen runter zum Elbstrand und – ja, kommt auch vor – auch mal mit ein wenig Langeweile. Ich bin ein großer Freund von Langeweile. Auch wenn sie erstmal ganz schön nervt. Aber Langeweile macht kreativ. Und zum Glück gibts Kartons… Weiterlesen

Wir suchen den Frühling (und nehmen ihn mit zu uns nach Hause)

Frühlingsanfang, den Frühling feiern mit Kindern,

Viermal im Jahr ziehen die Kinder und ich los, um die jeweils neue Jahreszeit zu suchen. Wir gehen dafür am liebsten in den Wald, weil sich im Wald die Jahreszeiten besonders intensiv erleben lassen. Bei dem schönen Frühlingswetter am Wochenende war es wieder einmal so weit. Und wie sagte Madita so schön? „Wir spürten das Leben in uns.“ Oh ja. Jede Menge pralles Frühlingsleben… Weiterlesen

Duftige Babybauch-Butter zum Selbermachen

schwanger, Schwangerschaft,

Ich nehme vieles mit, wenn ich schwanger bin: schlechte Haut und fisselige Haare (vor allem am Anfang), Hüftpolster und ein paar Kilos mehr im Gesicht. Wovon ich bislang verschont blieb sind Schwangerschaftsstreifen und Dellen am Bauch. Könnte daran liegen, dass ich wie verrückt gecremt habe und jetzt wieder creme… Weiterlesen

Frühling für die Fensterbank

Schneeglöckchen, basteln mit Kindern,

Jeden Morgen begrüßen wir dieser Tage auf dem Weg zum Kindergarten die neuen Tulpenblätterspitzen, zählen die Krokusknospen und bewundern die Schneeglöckchen. Sogar Tjelle weiß schon genau was wir meinen: „Snelöcksen“ nämlich und er sagt es mit einer solchen Ernsthaftigkeit, dass für immer klar ist, dass Schneeglöckchen etwas ganz Wunderbares sind… Weiterlesen

Onkel Jo´s perfekter Kaiserschmarren

Kochen mit Kindern, Familienküche,

Alle vier Wochen treffen wir uns seit vielen Jahren mit einer kleinen Gruppe guter Freunde. Früher haben wir bei diesen Treffen gut gegessen, viel getrunken, ein paar Spiele gespielt und uns ganz in Ruhe unterhalten. Heute, einige Jahre und bald 8 (!) Kinder später trinken und spielen wir kaum noch, unterhalten uns so viel wie möglich, aber essen, essen tun wir immer noch gut… Weiterlesen

Brauchen Kinder Helden?

Oetingern Verlag, Club der Heldinnen,

Ich fühle mich gerade wenig heldenhaft. Ich bewege mich im Schneckenschritt, breitbeinig wie ein Cowboy (bloß nicht in cool), eine Hand meist am unteren Rücken und ich bin schon völlig außer Atem, wenn ich den Kindern bloß abends im Bett eine Geschichte vorlese. Und doch sagte mein Sohn gerade heute Morgen wieder zu mir: „Du bist die beste Mama der Welt.“ Weiterlesen

Frische Ideen für Faschingskostüme

Ideen für Fasching, Karneval, Kostüme, Dinosaurier

Hurra, ich komme diese Jahr um die Faschingskostümnummer ganz locker herum: der Große möchte noch einmal sein Vampirkostüm von Halloween anziehen (und ich bin mir sicher, der ganz Kleine auch, wenn er den Großen darin sieht). Der Mittlere wühlt sich mit Begeisterung durch unsere große Verkleidungskiste und entscheidet jeden Tag neu, ob er nun das ehemalige Dino-, Findus-, Ritter- oder Königskostüm seines Bruders tragen wird… Weiterlesen

Schneemänner zum abschlecken und auffessen

Schneemänner am Stiel,

Ich erinnere mich noch genau, wie ich als Kind immer versucht habe, Schneeflocken mit der Zunge zu fangen. Überhaupt, Schnee zu lutschen. Am Samstag kamen hier wieder ein paar Flocken herunter und auch meine Jungs standen nebeneinander auf der Veranda, Köpfe zum Himmel gereckt und Zungen weit raus… Weiterlesen

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ