schönes shoppen

Was bringt ihr aus dem Urlaub mit?

Mitbrinsel

Noch ist dieser Urlaub nicht zu Ende, zum Glück noch lange nicht. Und noch habe ich auch nichts gekauft. Nichts, außer jede Menge selbstgepflückter Pfirsiche, Mineralwasser (mit Gas) und beutelweise Garnelen fürs Barbecue. Aber obwohl wir noch zwei Wochen unterwegs sind, überlege ich schon, was wir dieses Mal mitnehmen könnten, als Andenken an diese wunderbare Reise. Denn so sehr wie ich unterwegs sein liebe, so sehr liebe ich es etwas mitzubringen, was mich ans unterwegs sein erinnert… Weiterlesen

Wirklich hübsche Stillmode von Mamarella

Geschwister, Stillen, Wochenbett, Umstandsmode,

Auch mich hat es wieder voll erwischt, dabei dachte ich doch, ich hätte es inzwischen raus. Aber der Wechsel von Umstandssachen hin zu stilltauglichen Klamotten ist jedes Mal eine Herausforderung. Besonders, wenn man sommerschwanger wie ich, vor allem einfach seine weiten Kleider weitergetragen hat. Und dann saß ich jedes Mal da, gern im Kaffee oder mit der Verwandtschaft, und mir wurde wieder schlagartig bewusst, dass ich zum Stillen jetzt mein komplettes Kleid hochziehen musste und damit alles entblöße, inklusive Wackelpuddingbauch… Weiterlesen

Schöne Baby-Strickmode von Maruma Kids

Baby Sachen, Bloomers,

Vor einer Weile unterhielt ich mich mit einer Freundin darüber, wie lustig es ist, dass es selbst bei Babymode Trends gibt. Sie erzählte, dass bei ihrem ersten Kind „Swaddles“ überhaupt kein Thema waren. Klar gab es sie, aber es waren simple Spucktücher, immer weiß, nichts weiter. Drei Jahre später, bei Baby Nummer zwei, haben die Mulltücher plötzlich hippe englische Namen, es gibt es sie in allen Farben, sogar Hosen und Oberteile aus dem Stoff und nach der Babyzeit trägt Mama sie als Halstuch… Weiterlesen

Ein neuer Kinderwagen für Baby Bo

Vintage Kinderwagen,

Kaum hatte ich meine vierte Schwangerschaft öffentlich gemacht, trudelten hier Anfragen von beinahe allen großen Kinderwagenherstellern ein, ob sie uns vielleicht ausstatten dürften. Ich dachte kurz nach – und sagte dann allen ab. Schließlich stand in der Scheune noch der Wagen, den wir bei den anderen Kindern hatten. Ein wenig angestaubt und in die Jahre gekommen, aber sonst okay. Dann entdeckte ich durch Zufall die Kinderwagen von MeinKinderwagen.com – und war sofort hin und weg…. Weiterlesen

Ein DIY-Wickelkorb für´s Baby

Wickelplatz, Wickeltisch, Korb nähen,

Ich war sofort hoffnungslos verliebt in ihn, als ich ihn das erste Mal auf Instagram entdeckte: Den Baby-Wickelkorb von Olliella. So schlicht, so schön, so natürlich. So wunderbar anders als all die glänzenden Wickelunterlagen die ich gerade nicht mehr sehen mag. Und so hübsch für Zeitschriften hinterher. X-Mal wollte ich ihn einfach in England bestellen. Porto und Steuer haben mich abgeschreckt. Muss ja auch nicht sein. Dann doch besser bei Milch & Honig odern. Bloß immer ausverkauft. Dann dachte ich in meinem übermütigen Nestbautrieb: Den mach ich selbst. Herjemine, war das ein Projekt… Weiterlesen

Ein neues Lieblingsbuch für meine Jungs (plus zwei zuckersüße Kindersonnenliegen)

Gartenstühle für Kinder, Kindersonnenliegen, Lieblingsbuch, Bücher für Jungs,

Neue Bücher werden bei uns je nach Beliebtheit in folgende Kategorien eingeteilt: sind sie gut, wandern sie nach dem Anlesen ins Bett der Jungs. Sind sie öde, dann finde ich sie Wochen nach dem ersten Kapitels staubig unter dem Kindersofa. Die absolute Oberliga aber verschwindet nach dem Anlesen ganz schnell im Schulrucksack, um den besten Freunden gezeigt oder sogar in der Klasse vorgelesen zu werden. Und ich? Muss jeden Morgen betteln doch bitte das Buch wieder mitzubringen, weil ich bei guten Kinderbüchern immer selbst wissen will, wie es weitergeht… Weiterlesen

Latz-Liebe: Die bequemste Hose der Welt

Umstandsmode, Latz, Latzhosen Trend

Eigentlich bin ich ein Kleidermädchen. Aber eine Art von Hose hat es mir angetan: Latzhosen. Gerade als ich herausfand, dass ich wieder schwanger war, hatte ich mir eine neue bestellt. Umso schöner, dass diese Hosenform mit Bauch sogar noch ein bisschen schöner aussieht… Weiterlesen

Ein neues Bild für unser Wohnzimmer

Blätter pressen, Poster,

Ich glaube ein paar Ringelsocken sind unser zweites Scheunentor. Wie oft wurde ich auf Veranstaltungen schon auf das Bild über unserem Sofa angesprochen: „Bist du nicht die mit den Socken über dem Sofa?“ Ja, die bin ich. Fast genauso oft wie: „Du bist doch die mit türkisen Scheunentor…“ Deshalb ist dieses hier markentechnisch vielleicht nicht die beste Idee. Aber: Ich, wir, brauchten mal was Neues… Weiterlesen

Picknick an der Elbe, unsere Lieblingssandalen und eine blitzschnelle Pfirsichtarte

Saltwater Kindersandalen, Boah für Boys,

Manchmal kann ich kaum glauben, dass ich das Glück habe, am Wasser leben zu dürfen. Es fühlt sich jedes Mal so sehr nach Urlaub an, die Kinder nach der Schule zu schnappen und mit Decke, Schaufeln und bestenfalls einem Korb voll Essen hinunter zum Elbstrand zu stapfen. Keine zehn Minuten – und wir stecken mit den Zehen im Sand… Weiterlesen

Einer platzt, der andere ratzt: Gewinne eine von fünf Nächten im Scandic in Berlin (beendet)

Berlin mit Kindern, Berlin Tipps

Wir waren das letzte Mal als Familie vor drei Jahren in Berlin: damals noch mit zwei Kindern, mein Mittlerer gerade eins. Wir haben uns treiben lassen, Großstadt bestaunt, in coolen Cafés geluncht und abends auf einem der vielen wunderbaren Spielplätze in Prenzlauer Berg im Kastanienbaumschatten Pizza gepicknickt… Weiterlesen

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ