ausnahmsweise aufgeräumt

Ein neuer Mitbewohner im Kinderschlafzimmer

Betten-WG, Kinderzimmer,

Ja, bei uns schlafen alle Kinder in einem Raum. Der Kleinste ist – nachdem er vor ein paar Wochen schon einmal aus dem Elternschlafzimmer aus-, kurze Zeit später aber wieder zurückgezogen war – jetzt endgültig bei den beiden Großen eingezogen. Kann das gutgehen? Aber sowas von. Hereinspaziert in unsere Betten-WG… Weiterlesen

Dach mit Durchblick: Zu Besuch bei Mattis

Kinderzimmer, Bett, KInderbett,

Das Zimmer von Schirins Sohn Mattis habe ich auf ihrem Instaacount @schmasonnen entdeckt und gleich gedacht: „Wow!“. Wow, wie hell. Wow, wie cool. Wow, wie gemütlich. Mattis Traumraum musste einfach mit drauf, auf meinen Blog… Weiterlesen

Ganz große Fleckenliebe. Plus: Verlosung

Charliie Chaplin, Ausnahmsweise aufgeräumt, Kinderzimmer, Fine und Josef

Mein Fleck, dein Fleck, unser Fleck? Als die liebe Josephine vom kleinen, wunderschübschen Label Fine und Josef vor ein paar Wochen meine frisch gelaunchten Pippis Punkte sah, dachte sie: „Hups, die kenn ich doch.“ Eben solche sind nämlich auf ihrer, kurz darauf gelaunchten Babydecke… Supergau? Shopalbtraum? Weiterlesen

Hallo, hier wohne ich

Dieses mal bei uns. Also immer hereinspaziert in Tjelles Zimmer. Äh, Ecke. Äh, Wand. Okay, jetzt ist es raus. Klein-Tjelle hat kein fein rausgeputztes Babyzimmer. Ups. Ne, kein Stück. Dafür eine hübsch gemachte Wand. Richtig hübsch, finde ich. Warum er trotzdem quasi permanent auf gepackten Koffern sitzt… Weiterlesen

Hallo und hereinspaziert bei Sandra und Karl

Neuschnee. Mindestens drei Zentimeter hoch. Der dreijährige Karl kann sich in seinem Zuhause direkt hinterm Elbdeich über das freuen, worauf alle anderen Kinder in Hamburg den ganzen Winter sehnsüchtig gewartet haben: richtig fette Flocken. Was? Ist das nicht knackekalt? Ne, Faxenkram, eine Direkt-Connection zu Frau Holle hat seine Mama Sandra natürlich nicht. Aber ansonsten ein Händchen dafür, was kleine Jungs lieben… Weiterlesen

Darf ich vorstellen: Unser Wintergarten

Da issa nun. Noch nicht ganz fertig, aber egal. Weil so viele von euch immer mal wieder danach gefragt haben, zeig ich euch heute meinen Lieblingsplatz in unserm neuen Haus: Den Wintergarten. Kommt ihr mit rein auf einen Kaffee…? Weiterlesen

Kommt gucken bei Lisa und Pelle

Hereinspaziert, heute dürfen wir in Pelles schönes Spielreich luschern. Bevor der Vierjährige vor einiger Zeit mit seinen Eltern ins Hamburger Umland gezogen ist, wohnte er in der City. Jetzt guckt Pelle von seinem Fenster in einen riesigen Garten und sieht bloß noch Autos, wenn er selbst damit fährt: auf der lauschigen Landstraße, die mitten auf seinem Kinderzimmerboden klebt… Weiterlesen

Amelie´s Bonbonreich

Habt ihr mal wieder Lust auf Kinderzimmergucken? Ich freu mich riesig, das uns dieses Mal die zehnjährige Amelie ihr Reich zeigt – ein bonbonbuntes Schatzkästchen mitten unterm Dach. Woher sie das Schatzfinde-Talent hat? Na, von wem wohl? Weiterlesen

Zu Besuch bei Katia und Mats

Ich bin ein Gaffer. Ein leidenschaftlicher. Ich gebe es zu. Ich gaffe schrecklich gern – in fremde Zimmer, Wohnungen, Häuser. Bei neuen Bekannten bitte ich zuerst um eine Wohnungstour. Kein beleuchtetes Fenster auf meiner Joggingstrecke ist vor mir sicher. Und selbst bei den frischzugezogenen Mamas aus dem Kindergarten, wenn ich bloß ein Poesiealbum zurückgeben will, stottere ich auf der Fußmatte herum. Bis ich mich endlich traue zu fragen, ob ich mal kurz gucken darf. Nicht, weil ich wissen will, was die Menschen in ihren Wohnungen gerade tun, nö, kein Stück. Nur wie sie wohnen, interessiert mich. Welche Farbe ist an der Wand? Welches Sofa? Welcher Schrank…? Weiterlesen