eltern sein

Dienstags-Diskussion: Mit Söhnen auf gleiche Art wie mit Töchtern sprechen

Söhne fördern, Jungs,

Auf dem Onlineauftritt der New York Times entdeckte ich vor ein paar Tagen einen spannenden Artikel. Ein Journalist beschrieb, wie unterschiedlich Mütter und Väter mit ihren Töchtern und Söhnen sprechen würden und konnte dieses auch mit diversen Studien belegen. Mütter benutzten danach viel mehr emotionale Wörter und würden überhaupt viel mehr mit ihren vierjährigen Töchtern über Gefühle sprechen als mit ihren gleichaltrigen Söhnen… Weiterlesen

Lasse macht Lieblingsmarmelade (plus ein Marmeladen-Event mit Sweet Family)

Erdbeerfeld, Erdbeeren pflücken, selbst pflücken, beste Erdbeermarmelade

Ich koche seit einigen Jahren selbst Marmelade (immer Erdbeer!) und liebe es. Selbst gemachte Marmelade schmeckt einfach so viel besser als gekaufte und sie zu machen ist jedes Mal ein Riesenspaß (und bringt uns so richtig in Sommerlaune…) Weiterlesen

Ein Interview mit mir auf Little Years

Interview, Mädchenwunsch, Landleben, Familie, drei Jungs

Ich liebe gute Interviews. Ich führe sie selbst gern, heute für meinen Blog, früher als Redakteurin. Ich mag es, mir gute Fragen auszudenken und mit ihnen hoffentlich kleine persönliche Dinge aus dem Interviewpartner herauszukitzeln. Dieses Kribbeln im Bauch, wenn man loslegt und noch nicht weiß, ob es läuft. Und wenn der andere dann etwas gutes, etwas frisches sagt, kann ich mich tagelang darüber freuen… Weiterlesen

Fünf Tage Puppenstube: unser Urlaub im Eurocamp in Duinrell (Niederlande)

Reisen mit Kindern, Holland, Duinell, Wassenaar, Den Haag,

Ich erinnere mich genau: Die riesige, silberne Rutsche funkelte in der Abendsonne. Das Ende der Rutsche blitzte auf, weit aufgerissen wie das Maul einer Schlange. Es rumpelte leise, es jauchzte, es jubelte, als mein Mittlerer mit Karacho aus dem silbernen Maul gesaust kam – als hätte die Schlange ihn eben mal lässig ausgespuckt wie einen Kirschkern… Weiterlesen

Ein Geheimtipp gegen Mückenstiche (tollerweise fast überall erhältlich!)

Anti-Mücken Mittel für Kinder

Am Wochenende waren wir mit Freunden auf der Kulturellen Landpartie im Wendland. Sie findet jedes Jahr zwischen Himmelfahrt und Pfingsten statt und wir lieben es, dort den Sommer zu begrüßen. Wir guckten Kunst, hüpften über Heuballen, probierten Bogenschießen, aßen knusprige Steinofenpizza – und ließen uns von den Mücken stechen… Weiterlesen

Ein neues Lieblingsbuch für meine Jungs (plus zwei zuckersüße Kindersonnenliegen)

Gartenstühle für Kinder, Kindersonnenliegen, Lieblingsbuch, Bücher für Jungs,

Neue Bücher werden bei uns je nach Beliebtheit in folgende Kategorien eingeteilt: sind sie gut, wandern sie nach dem Anlesen ins Bett der Jungs. Sind sie öde, dann finde ich sie Wochen nach dem ersten Kapitels staubig unter dem Kindersofa. Die absolute Oberliga aber verschwindet nach dem Anlesen ganz schnell im Schulrucksack, um den besten Freunden gezeigt oder sogar in der Klasse vorgelesen zu werden. Und ich? Muss jeden Morgen betteln doch bitte das Buch wieder mitzubringen, weil ich bei guten Kinderbüchern immer selbst wissen will, wie es weitergeht… Weiterlesen

Mutterschutz: Ab jetzt bitte alles in schön…

Mutterschutz, schonen, Schwangerschaft,

Meine Yogalehrerin inspirierte mich vor einer Weile mit einer Geschichte, die mich seither nicht mehr loslässt. Sie erzählte, dass man im alten Japan hochschwangere Frauen quasi von der Welt abschirmte und sie nur noch mit schönen Dingen umgab. Sie wurden mit Blumen beschenkt, ihnen wurde gutes Essen serviert, fröhliche Geschichten erzählt oder schöne Musik vorgespielt… Weiterlesen

Warten aufs Baby. Von morgendlichen Ritten, Notierzwang und dem Türöffner-Effekt

Mutterschutz, Vorfreude, Baby bekommen,

Während der vergangenen warmen Tage habe ich mich oft zurückerinnert an meine allererste Schwangerschaft. Mit Lasse im Bauch. Damals wie heute bin ich barfuß über Wiesen spaziert, habe nur noch einen Hauch von Zehe links und rechts unter der Kugel hervorblitzen sehen. Dazu dieser lausige Druck zwischen den Beinen, als würde man einen Kürbis auf dem Schambein herumschleppen, und der pieksende Schmerz im unteren Rücken hin und wieder… Weiterlesen

Ein famoser Pippi-Langsstrumpf-Geburtstag

Pippi Party, Kindergeburtstag,

Ich bin raus aus der Kindergeburtstagsnummer von Januar bis August. Dennoch habe ich seltsamerweise genau in dieser Zeit die meisten Ideen. Meine Kinder auch. Darf es dann planungsmäßig endlich zur Sache gehen, so ab Mitte Juli, sind wir irgendwie jedes Mal ziemlich ratlos… Weiterlesen

Ein neues Bild für unser Wohnzimmer

Blätter pressen, Poster,

Ich glaube ein paar Ringelsocken sind unser zweites Scheunentor. Wie oft wurde ich auf Veranstaltungen schon auf das Bild über unserem Sofa angesprochen: „Bist du nicht die mit den Socken über dem Sofa?“ Ja, die bin ich. Fast genauso oft wie: „Du bist doch die mit türkisen Scheunentor…“ Deshalb ist dieses hier markentechnisch vielleicht nicht die beste Idee. Aber: Ich, wir, brauchten mal was Neues… Weiterlesen

WAS FÜR MICH
wasfürmich shop
Mein Buch
MENÜ