Zweite Runde IBSNADAMK: Los geht´s

Gewinne, Advent, Gewinnspiel

Hier ist soviel los gerade. Echtes Leben, schönes, vanilliges, tannengrünes echtes Leben, aber ich komme daher kaum dazu, etwas zu schreiben. Und tut mir leid, falls ich eine eurer Mails oder einen Kommentar noch nicht gleich beantwortet habe. Ich bin da dran! Hier kommt jetzt aber erstmal die zweite Runde meiner: „Ich-bin-so-neidisch-auf-den-Adventskalender-meines-Kindes“-Aktion mit ganz wunderbaren Preisen. Hach, wieder so hübsch. Ganz viel Glück beim Mitmachen und frohes Adventeln… Weiterlesen

Die Apfel-Verkaufs-Gesellschaft. Oder: wie Kinder ein Gefühl für Geld bekommen

Kinder und Geld, Erziehung

Es ist schon eine Weile her, dass ich die Idee zu diesem Post hatte. Dann habe ich ihn vergessen, er rutschte weiter nach unten in meinen Headlines bei WordPress und irgendwie kam ich darüber hinweg. Am Wochenende, als ich mal wieder Fotos für unser Jahrbuch (und für das vom letzten Jahr sortierte), stolperte ich über die Bilder. Und dann war die Idee wieder da. Jetzt, kurz vor Weihnachten, aktueller als je zuvor. Und Nackedei-Kinderfüße schauen wir uns auch bei eisig knisternder Wiese draußen gern an, oder….? Weiterlesen

Wir machen Honig-Minz-Limonade. Plus ein zauberhaftes Kochbuch!

Kochen mit Kindern,

Vor einer Weile habe ich mich verliebt. Auf den ersten Blick. In ein Kinderkochbuch in einem Verlagskatalog. Seither haben die Jungs und ich schon oft auf dem Sofa gedankengeschnippelt. Gedankengebacken. Gedankengenascht. Uns in den Garten im Buch geträumt. Und an den Tisch in diesen Wald. Voll mit Blättern. Blätter! Ich vermisse sie. Am Wochenende haben wir endlich wirklich mal etwas ausprobiert: die Honig-Minz-Limonade. Und die schmeckt? Einfach traumhaft… Weiterlesen

Zum Frühstück bei uns. Und ein ganz besonderer Stuhl fürs Nesthäkchen

Familienfrühstück

Frühstück war immer meine liebste Mahlzeit am Tag. Am liebsten schön spät, ganz in Ruhe im Bett oder mit Freunden am großen Tisch und mit allem drum und dran. Ich gebe zu, mit Kindern bekommt diese Idee von Frühstück einen Knacks. Wie ein Riss in einem edlen Porzellanteller. Manchmal sogar ganz durchgebrochen. Mit Karacho. Ruhe? Halleluja… Weiterlesen

Los gehts mit der Ich-bin-so-neidisch-auf-den-Adventskalender-meines Kindes-Aktion (beendet)

Gewinne

Da ist sie wieder, meine Ich-bin-so-neidisch-auf-den Adventskalender-meines-Kindes-Weihnachstaktion (kurz gesagt: IBSNADAMK-Aktion). Weil ich sie letztes Jahr so gemocht habe. Und ihr tollerweise auch. Die Idee dahinter: Wir frickeln und füllen alle wie verrückt die Adventskalender für unsere Kinder – mein Instagram-Feed ist seit Tagen voll davon. Aber: wer denkt an uns? Na? Heidewitzka, ich glaube ich habe nicht einen Kalender für Mamas gesehen. Daher verschenke ich hier 24 schöne Dinge für uns. Nur für uns. Kein Kinderkram. Kein Stück. Puh, auch mal schön… Weiterlesen

Kinderleichtes Wickeltannen-DIY

Weihnachten, Basteln, Tannenbäume,

Wir lieben es Samstag morgens zu basteln. Alle im Schlafanzug, an den Füßen dicke Socken, ein Kaffee für mich und Kakao für die Jungs. Und jetzt, in der Vorweihnachtszeit, bei Kerzenschein und mit Keksnasch- (und Krümel-)erlaubnis macht es ganz besonders viel Spaß… Weiterlesen

Ein paar Wickelbasics für Neuwickler. Und ein paar Tipps für Wickelfrustrierte

Lillydoo, Tipps zum Wickeln, welche Windeln

Wir haben schon seit einer Weile keinen Wickeltisch mehr. Also die Kommode ist noch da, ein Korb mit Windeln und ein Wickelkind auch. Aber die Auflage ist weg. Schon lange. Gewickelt wird darauf nicht mehr. Weil sich das Wickelkind weigert. Jault, motzt, zappelt, rumhopst. Wickeln auf dem Wickeltisch war hier zum Schluss lebensgefährlich… Weiterlesen

Kinderleichte Adventskränze nach einer Idee aus meinem Buch

Krickelkrakel, Adventskranz

Jetzt geht es rund in Sachen Advent, stimmts. Bei uns durften dieses Jahr gleich eins, zwei, Moment, drei Kränze einziehen: einer mit vier Kerzen, relativ sicher in der Mitte des großen Esstisches, ein kleiner mit einer Kerze auf dem Couchtisch und einer außen an der Haustür. Ach was, jetzt hätte ich beinahe die drei an der Wand vergessen. Könnte sogar gut sein, dass da noch welche dazukommen, weil diese Kranzproduktion uns nämlich grad besonders viel Spaß macht… Weiterlesen

Was ist gutes Spielzeug?

Holzbaukasten, natürliches Spielzeug,

Manchmal, da bin ich ganz ehrlich, möchte ich alles auf einen Haufen fegen und zum Fenster rauswerfen: In sechs Jahren und mit drei Kindern hat sich hier eine ganze Menge Spielzeug angesammelt und ehrlich gesagt graut mir inzwischen beinahe vor Weihnachten und Geburtstagen, weil dann wieder etwas Neues hinzukommt. Aber dann hole ich Luft – und denke daran, dass es das auch gibt: wirklich gutes Spielzeug. Und dass das jede Menge Spaß macht… Weiterlesen

Zuckersüße Rentiere mit Kinderfüßen machen

Weihnachten

Ich bin verrückt nach Kinderfüßen. Wer ist es nicht? Ganz am Anfang, wenn sie pfirsichfarben sind und runzlig und nach Vanille duften. Und später, rosig und glatt, wenn sie ungeduldig auf die Holzdielen hämmern, weil sie und der Rest des kleinen Körpers unbedingt nach vorn wollen. Selbst später, schon viel größer, wenn sie sich nachts im Bett tief in meinen Oberschenkel bohren. Okay, dann nur ein bisschen… Weiterlesen

WAS FÜR MICH
MENÜ