War das schön: Meine Buchparty

Basteln mit Kindern

Ich muss immer noch grinsen. Seit drei Tagen Dauergrinsen. Macht sicher ein paar Falten mehr. Egal. Und ein paar Leute im Dorf denken wahrscheinlich, ich nehme neuerdings was. Immer wenn ich an meine Buchparty am Mittwoch in dem wunderschönen Pop-up Store B-Lage in der Hamburger Schanze denke, dann fühlt sich das süß und warm und ein bisschen kribbelig an im Bauch. Dabei fing alles ganz schön chaotisch an… Weiterlesen

Vom Bloggen und nicht bloggen

Vom Bloggen, Burnout

Eigentlich sollte hier heute der Post über meine Buchparty laufen. Jubel, Trubel. Heiterkeit. Gestern Abend fertig getextet, dann, 22.04 Uhr, schob sich etwas anderes dazwischen. Erst eine Whatsapp, die zweite mit fast ähnlichem Wortlaut an diesem Tag. „Pass bloß auf dich auf“, stand da.“ Dann ein rasch geöffnetes Textfenster und diese sehr schnell und sehr spontan hingehauene Zeilen übers Bloggen. Und nicht mehr Bloggen: Meine Blogger-Kollegin Mari von Babykindundmeer hat gestern ganz plötzlich ihren Instagramaccount und Youtube-Kanal gelöscht und in einem Video auf Facebook verkündet, dass sie am Ende sei. Alles hinschmeißt. Und ich frage mich einmal mehr, ist das richtig, was ich hier mache…? Weiterlesen

Was tun gegen Geschwisterstreit?

Geschwisterstreit, wenn Geschwister streiten,

Ich habe hier schon öfter geschrieben, wie schwierig ich die Zeit nach der Geburt meines zweiten Kindes fand. Für mich die härteste als Mama bislang. Und das vor allem aus einem Grund: mein erster Sohn war verzweifelt eifersüchtig auf das neue Baby. Es hat ein Jahr gedauert, bis er angefangen hat, gute Seiten an seinem kleinen Bruder zu sehen. Dass man mit ihm fabelhaft um die Wette krabbeln oder noch fabelhafter das Badezimmer unter Wasser setzen kann, zum Beispiel. Heute verstehen sich meine beiden Großen prima…. Weiterlesen

Ja seid ihr denn verrückt geworden?

Haus Anna Elbe, Traum vom Haus, altes Haus kaufen, selbst sanieren, Hamburg

Bei uns in der Gegend gibt es viele schöne, alte Häuser. Eins bewundere ich beim Vorbeispazieren besonders oft. Stelle mir jedes Mal kurz vor, was man aus diesem Haus wunderbares machen könnte, drücke dann aber schnell die Kopfkinostopptaste und denke: „Oh Gott ne, niemals. Wer das mal anpackt, muss Geld und Nerven wie Heu haben. Oder komplett verrückt sein.“ Jetzt packt es jemand an… Weiterlesen

Darf ich vorstellen: Das sind meine Sandalen

Boah für Boys, Sandalen, Sommer

Ich werde gerade ständig auf meine Sandalen angesprochen. Freundinnen begrüßen mich mit: „Wow, schöne Sandalen!“ Erst dann kommt: „Ach, hallo, schön dich zu sehen.“ Ich verzeihe ihnen. Weil: die Sandalen sind echt spitze. Außerdem zähle ich es als Hinweis, das eben doch viele auf die Schuhe gucken. (Siehst du, Schatz! Ein Grund mehr, gleich noch ein Paar in einer anderen Farbe zu bestellen. Lohnt sich ja sowas von.) Weil auch viele von euch gefragt haben, hier also ein Sandalenpost… Weiterlesen

Meine Buchparty. Ihr seid herzlich eingeladen!

Das Kinderkunst-Kreativbuch, Basteln mit Kindern, Buchparty, Hamburg,

Eine ganze Weile zog sich die Wartezeit bis zum Launch meines Buches wie ein Gummiband. Jetzt fliegt sie mir plötzlich mit einem Sausen um die Ohren. Krawumm: in drei Tagen erscheint das Kinderkunst-Kreativbuch. Halleluja! Nächste Woche schmeiße ich daher eine kleine, aber feine Buchparty im tollen Pop-up-Store B-Lage in der Hamburger Schanze. Habt ihr Lust dabei zu sein…? Weiterlesen

Endlich der richtige Partner: Eine Bilder-Börse

KRE03_Motive_C_web_3-559x799

Fast alle unserer Freunde haben inzwischen einen Partner gefunden, juchhu. Nach langen Jahren mit Gesprächen über den oder die Richtige reden wir inzwischen also wieder über andere Dinge. Unter anderem: Übers Suchen und Finden der richtigen, der perfekten Bilder für die eigene Wohnung oder das Haus. Und – hoppla – wer hätte das gedacht: Das ist beinahe noch schwieriger… Weiterlesen

Mützen im Mai ohne Motzen

Jungsmütze,

Wenn ich mir diesen kleinen, rüpeligen April so angucke, mit seinen wilden Hagelkörnerwutausbrüchen, kann ja kein Mensch ahnen, was seiner kleiner Freund Mai so alles ausheckt, oder? Zum Glück habe ich Anfang April (und damit genau richtig zum Spätwinterausbruch – hoho) endlich die Mützen gefunden, die ich seit Herbst gesucht habe: schlicht, grau, grobgehäkelt und mit Bommel… Weiterlesen

Dienstags-Diskussion: Die richtige Schuhgröße

Kinderschuhe, richtige Größe

Mein Mann und ich wir streiten fast nie. Klar diskutieren wir mal. Sind uns uneinig. Aber so richtig streiten, mit laut werden und beleidigt sein und so, nö. Eigentlich nie. Halt. Stop. Stimmt nicht. Es gibt da ein Streitthema. Aber ein knallhartes. Schuhe… Weiterlesen

Mit Kindern im Hotel: Das QF in Dresden

Dresden, Dresden Hotel, Dresden mit KIndern

Wenn ich an unser Dresden-Wochenende denke, an das Hotel, in dem wir gewohnt haben, dann denke ich als erstes an den runden Frühstückstisch. Ich hatte vorher nie einen runden Frühstückstisch in einem Hotel gesehen, aber hier gab es einen und wir hatten das Glück ihn beide Morgende für uns zu haben. Auf dem Tisch Sonnenflecken und bunte, selbstgemachte Smoothies, den leckersten Eiersalat der Welt und meine vier Männer drum herum, alle zusammen, ohne Ecken getrennt und dadurch noch näher. Irgendwie lief alles rund, in dieser kurzen, aber lang herbeigesehnten und sehr nötigen Familienauszeit… Weiterlesen

WAS FÜR MICH
MENÜ